Zu Papier gebracht …

Als Mitherausgeber des VergabeNavigators, einer Fachzeitschrift für das Vergabewesen im Bundesanzeiger Verlag, haben wir wesentliche Erfahrungen unserer täglichen Arbeit im Vertrags- und Nachtragsmanagement zu Papier gebracht. Dabei war es unser Anliegen, das sehr juristisch geprägte Thema des Vergabewesens durch Berichte aus dem Blickwinkel der Anwender zu untermauern.

Martin Borowski | 2006
Vergabe nach dem „2-Umschlag-Verfahren“
Viele Vorteile – keine Nachteile, Co-Autor Ulrich Welter, VUBIC

Maike Ehrensberger | 2006
Kompendium der Sondervorschläge im Vergaberecht
Zum „Für und Wider“, Teil 1

Maike Ehrensberger | 2006
Kompendium der Sondervorschläge im Vergaberecht
Zum „Für und Wider“, Teil 2

Maike Ehrensberger | 2006
Die Angebotsauswertung nach VOB/A
Checklisten und Praxis-Tipps für eine rechtssichere Auswertung der Angebote

Maike Ehrensberger | 2007
Dokumentationspflichten des Auftraggebers
Die Fertigung des Vergabevermerks als nicht delegierbare Bauherrenaufgabe

Maike Ehrensberger | 2007
Die Preisprüfung in der Angebotswertung
Die Angemessenheit des Angebotspreises als Voraussetzung für den Zuschlag

Maike Ehrensberger | 2007
Vorsicht Nachtragspotential!
Die unerwünschten Folgen von Ausschreibungsfehlern in der Ausführung, Teil 1

Maike Ehrensberger | 2007
Vorsicht Nachtragspotenzial!
Zu den Ausschreibungsfehlern und ihren unerwünschten Folgen, Teil 2

Maike Ehrensberger | 2007
Mit jedem Nachtrag startet neue Vergabe
Zur sorgfältigen und revisionsicheren Prüfung von Nachforderungen, Teil 1

Maike Ehrensberger | 2008
Mit jedem Nachtrag startet neue Vergabe
Zur sorgfältigen und revisionsicheren Prüfung von Nachforderungen, Teil 2